Rehkitzretter geben wieder alles

Was für aufregende Wochen liegen nun hinter uns!


Offiziell ist die diesjährige Saison bei uns abgeschlossen. Mittlerweile sind die Kitze schon recht mobil und flügge. Hier freuen wir uns immer wieder über Fotos oder auch Videos von unseren Helfern oder Jägern, die uns vor Augen halten, das die Rehkitzrettung funktioniert.


In dieser Saison hatten wir an manchen Tagen bis zu 26 Kitze gefunden. Unsere Zahl der Kitze konnten wir so, vom letzten Jahr, schnell einholen und übertrumpfen. Während wir letztes Jahr ca. 210 Kitze gerettet haben, waren es dieses Jahr schon 247.


Insgesamt haben wir dieses Jahr mit 11 Drohnen knapp 2000 Hektar abgeflogen, aufgeteilt auf 175 Einsätzen. Pro Team standen uns neben einem Piloten und Co-Piloten auch in der Regel 2 bis 3 Helfer zur Seite. So kommen schnell mal 2800! Einsatzstunden zusammen. Ehrenamtlich wohlgemerkt!!! Wir bekommen da kein Geld für (über Spenden freuen wir uns immer sehr).


Diese Spenden wandern aber immer gleich in einen großen Topf, aus dem neue Akkus oder andere Ersatzteile gekauft werden. Sprich unsere Helfer spenden nehmen ihrer Freizeit auch noch "ihre" Tankfüllung oder die ein oder andere Reparatur am Fahrzeug.


Hier können wir nicht oft genug DANKE sagen! Ohne unsere Ehrenamtlichen würde das Projekt Rehkitzrettung nicht funktionieren. Wir sind unheimlich stolz, so eine tolle Truppe im Hintergrund zu haben.


Danke auch an jeden Jäger der uns mit Rat und Tat zur Seite stand. Danke an jeden Landwirt der uns angerufen hat, damit wir seine Wiesen absuchen. Danke an alle Sponsoren, die es uns erst ermöglichen, das wir unsere Ausrüstung immer wieder aufrüsten oder ersetzen können!


Seit nun 5 Jahren arbeiten bei uns Landvolk Braunschweiger Land, die Jägerschaften Goslar und Seesen und der NABU Kreisgruppe Goslar eng zusammen. Auch an diese Organisationen geht unser Dank! Wie heiß es so schön: "Ohne euch, kein wir!"





Rehkitzrettung ist ein Gemeinschaftsprojekt und darauf sind wir stolz!

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen